FH CAMPUS FAVORITEN

Medizinische Fakultät - JKU Linz

Akustische 3D Wandverkleidungen mit Holzleisten in unterschiedlichen Dimensionen und Fugenabständen bis zu einer Höhe von 7 m
Brandschutzanforderung in B-s1-d0 (erstmalig in Österreich)
Brandschutztests abgenommen von IBS Linz

Kunstuniversität Graz (MUMUTH)

Das MUMUTH Graz wurde von UN Studio (Ben van Berkel) geplant und unter der Leitung der BIG (Bundesimmobiliengesellschaft, Bauherr) im November 2008 fertig gestellt.

Tätigkeit

gekrümmte und geknickte Lamellendecke mit wellenförmigen Gefälle
Die Lamellen sind exakt an den twisterförmigen Stiegenaufgang angearbeitet. B1 (Brandschutz) in silber deckend lackiert.

Links zum Projekt

Nextroom
Designboom Magazin

 

MUTH

Wiens neues Haus für Musik und Theater – der Konzertsaal der Wiener Sängerknaben im Augarten. Der Zuschauerraum bietet Platz für 400 Gäste. Die Bühne ist 12 x 9 Meter groß, hat einen optimal konzipierten Orchestergraben und die beste Akustik der Stadt.

Das neue Haus für Musik und Theater ist ein Ensemble aus barocker Bausubstanz (Pförtnerhaus und Mauer) und moderner Architektur. Das Herzstück bildet der neue Konzertsaal, der im Kontrast zur kühlen äußeren Anmutung des Neubaus durch Glas und Metall in warmen Materialien und kräftigen Farben gestaltet ist.

Einzigartig ist vor allem der brillante Raumklang, überstützt durch Klang-Paneele und Spezialstühle.
Durchführungszeitraum: August bis November 2012

Links zum Projekt

Muth
Architekten: archipel architektur+kommunikation